Der Lauf in den Mai

ist ein Volkslauf, der jedes Jahr am 30. April stattfindet.

Er besteht seit 2002, startet am FCO Heim und führt quer durch das schöne Rheinauendorf Ottenheim. Veranstalter ist die Abteilung Lauftreff/ Triathlon des TuS Ottenheim.

Während der Veranstaltung gibt es verschiedene Eventpunkte auf der Strecke, einige Bands und zahlreiche Zuschauer.

Im Rahmen des 10km Hauptlaufs findet auch eine Spaßstaffel (3x3,3km) und einen Bambinilauf (1,5km)statt.

Der Bambinilauf findet seit 2008 in Kooperation mit der Grundschule statt. Es nehmen bis zu 150 Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren daran teil. Start ist um 17.00Uhr. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, eine Medaille und eine Tüte mit gesundem Naschwerk.

Die 3,3km Spaßstaffel findet seit 2012 statt. Ein Team besteht aus 3 Läufern die nacheinander je eine Runde absolvieren. Die Staffeln starten parallel zum Hauptlauf.

Prämiert werden die 5 originellsten Teams

Der Hauptlauf findet um 19.00Uhr über eine Länge von 10km (3 Dorfrunden) statt. Startberechtigt sind sowohl ambitionierte Läufer als auch Breitensportler ab 10 Jahren.

Für alle Teilnehmer gibt es im Anschluss eine Tombola im FCO Heim.  Danach findet die Gesamtsieger- und die Altersklassensiegerehrung statt.

Für das leibliche Wohl im FCO Heim sorgt in Kooperation mit dem TuS der Fußballclub Ottenheim.

Nach dem Lauf steigt ab 21 Uhr die Party im großen TuS-Zelt mit den "Original Filterländer"